Zeitschrift für Spiritualität und Transzendentale Psychologie /
Journal for Spirituality and Transcendental Psychology


Ausgabe/Issue 1/2012

Inhalt/Content


Spra­che / Lan­guage Autor/Author   &   Titel/Title Ab Seite / From page Schwie­rig­keit / Comp­lexity*
 
Editorial 1 1
html | 
Editorial 4 1
html | 
 

Wissenschaft & Essay / Academic Texts & Essays

Christina Bergmann:Transsexualität und Transzendenz (Transsexuality and Transcendence) 7 2
html | 
 
Nikolaos Garagounis: Adoring the Holy Trinity by a pictorial language: The ways and manners in which the Christians of the early centuries expressed their faith in the Triune God - Part 1 21 2
html | 
 
E. W. Harnack: Die diagnostische Trennung von Psychose und spiritueller Erfahrung II: Unterscheidungskriterien für die klinische Praxis 35 2
html | 
Anhang: Diskriminatives Interview zur Abgrenzung von pathologischen und spirituellen Krisen (DIAPS) 55 2
html | 
E. W. Harnack: The diagnostic separation of psychosis and spiritual experience II: Distinctive Criteria for Clinical Practice 76 2
html | 
Appendix: Diagnostic Interview for the Assignment of Pathologic and Spiritual Experiences (DIAPS) 94 2
html | 
 

Meditationes

E. W. Harnack: Innen und Außen 108 1
html | 
 
E. W. Harnack: Die Botschaft des Leidens 118 1
html | 
 

Der Praxistest / The Practice Test

E. W. Harnack: Ein Besuch bei Anouk Claes und Jakob Bösch 128 1
html | 
 

Kommentar und Rezension / Commentary and Review

Stefan Ruf: Rezension zu: Pim van Lommel: Endloses Bewusstsein. Neue medizinische Fakten zur Nahtodeserfahrung. 133 1
html | 
 



*: Der Schwierigkeitsgrad von 1 (leicht) bis 3 (schwer) soll Ihnen helfen, einen Text auszuwählen. Er bezieht sich nicht auf die intellektuelle Qualität eines Textes, sondern lediglich auf die Anforderungen, die er an das Leseverständnis stellt. /
The degree of complexity of a text (from 1 = easy to 3 = difficult) is meant to help you choosing the right texts. It does not refer to the intellectual quality of a text but to the required reading comprehension.